home-icon
de | en

Lokale Branchenkompetenz von internationalem Rang

Energie – Mobilität – Gesundheit

In der Wirtschaftsregion Kassel sind zahlreiche Unternehmen zuhause, die – teilweise im Zusammenspiel mit Forschungseinrichtungen und Universität – innovative Technologien und Produkte für den Weltmarkt entwickeln. Dabei hat sich gerade in den Bereichen erneuerbare Energien, Mobilität und Gesundheit eine lokale Branchenkompetenz entwickelt, deren Strahlkraft weit über die Grenzen der documenta-Stadt hinausreicht.

SMA_Solarwerk 1 - Fertigung.jpg

Erneuerbare Energien

Ob es um dezentrale Energietechnologien, umweltgerechtes Bauen, die rationelle Nutzung von Energie oder energieeffiziente Produktionsweisen geht: Rund um diese Themenfelder ist in Kassel und Nordhessen in den vergangenen Jahren umfassendes Know-how entstanden. Dabei arbeiten Wirtschaftsunternehmen, die Universität Kassel und weitere Forschungseinrichtungen Hand in Hand zusammen daran, die Zukunft mitzugestalten. Bedeutende Unternehmen im Segment Energie sind beispielsweise SMA Solar Technology AG, Wintershall Holding GmbH, Wingas GmbH & Co. KG, K+S AG. Ebenfalls in Kassel ansässig ist das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES), das sich mit allen Bereichen der Windenergie sowie der Integration der erneuerbaren Energien in die Versorgungsstrukturen befasst.

SMA.jpg

Mobilität

Mit den Kernkompetenzen Fahrzeugbau/Automotive, Bahntechnik, Logistik und Mobilitätsmanagement ist Mobilität das größte Wirtschaftscluster in Kassel/Nordhessen. Hierfür sorgen die zentrale und verkehrsgünstige Lage in Deutschland und Europa sowie die hervorragende Infrastruktur. Zahlreiche Unternehmen nutzen diese Vorteile, um Produkte von Kassel aus innerhalb Deutschlands, nach Europa und in die ganze Welt zu verteilen.

Mit Werken der Volkswagen AG, von Bombardier Transportation sowie der Daimler AG sind in der Region bedeutende Automotive-Unternehmen zuhause. Das Fraunhofer Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik forscht in Kassel unter anderem in den Bereichen Energiesystemtechnik für Elektromobilität, Automobile als flexible Speicher im Netz sowie dezentrales Management in E-Fahrzeugen.

Gesundheit3.jpg

Gesundheit

Dem Kompetenzfeld Gesundheitswirtschaft kommt in Kassel und Nordhessen vor allem aufgrund der großen Anzahl von Kliniken besondere Bedeutung zu. Mit 12 Kurorten und Heilbädern sowie fast 100 Klinikeinrichtungen wird ganzheitliche medizinische Betreuung mit überregional anerkannter medizinischer Kompetenz geboten. Dafür bürgen Unternehmen wie die B. Braun Melsungen AG oder die Werner Wicker KG mit der Habichtswald- und Ayurvedaklinik.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Einzelheiten entnehmen Sie bitte den DatenschutzbestimmungenOK