home-icon
de | en

Martinskirche & MArtinsplatz (Platz der Partnerstädte)

Das Programm zum Kasseler Altstadtfest vom 15. bis 17. Juni 2018

Martinsplatz - Platz der Partnerstädte: Auf dem Martinsplatz in unmittelbarer Nachbarschaft der imposanten Martinskirche erwartet die Besucher zum Kasseler Altstadtfest der "Platz der Partnerstädte". Kassel hat insgesamt acht Partnerstädte: in Frankreich, Italien, Russland, Israel, Türkei, Schweden, Finnland und mit Arnstadt/ Thüringen auch in Deutschland. Ein erstmals aufgebautes Kulissen-Dorf mit landes- oder städtetypischen Häuserfassaden lädt zu einem stimmungsvollen Aufenthalt auf dem "Platz der Partnerstädte" ein: Informationen zu den Partnerstädten, landestypische, gastronomische Angebote und ein musikalischer Rahmen auf einem kleinen Bühnenpodest bilden die drei Bausteine zum Genießen und Erleben auf dem Martinsplatz.

Musikprogramm auf dem PLatz der Partnerstädte zum Kasseler Altstadtfest

Freitag, 15. Juni 2018

  • 19.30 – 22.00 Uhr | "Absolut Unplugged"

Samstag, 16. Juni 2018

  • 13 Uhr, 15 Uhr , 17 Uhr, 19 Uhr | florentinisches Flair mit Tänzen der Renaissance
  • 18.00 – 19.00 Uhr | MIK Akkordeonorchester
  • 20.00 – 22.30 Uhr | „Europa für die Ohren - eine musikalischer Streifzug“ mit LUNA ROSSA

Sonntag, 17. Juni 2018

  • 12.00 – 14.00 Uhr | Swinging Wildcats
  • 15.00 – 16.00 Uhr | MIK Saxophonensemble
  • 17.00 – 20.00 Uhr | "Absolut Unplugged"

Martinskirche: Den geistigen Mittelpunkt des alten Kasseler Stadtteils, der 1330 als Gründung von Landgraf Heinrich II. von Hessen entstand und den Namen Freiheit erhielt, bildete die dem heiligen Martin geweihte Kirche. Sie wurde später auch die „große Kirche zu Kassel“ genannt. Es sollte nicht eine Pfarrkirche im gewöhnlichen Sinne, sondern der Dom der Stadt werden. An den 3 Altstadtfesttagen werden jeweils Konzerte, Veranstaltungen und Gottesdienste stattfinden.

Programm am Freitag, 15. Juni 2018 in der MArtinskirche zum Kasseler altstadtfest

19.00 Uhr Orgelkonzert „Bach in Arnstadt und Bach in Kassel“ An der Orgel: Jörg Reddin, Bachkirche Arnstadt
Moderation: Pfarrer Dr. Willi Temme
Eintritt frei, Spende erbeten für die Kirchenrenovierung der Partnergemeinde Jaroslawl, Russland

Programm am Samstag, 16. Juni 2018 in der MArtinskirche zum Kasseler Altstadtfest

10.00 Uhr

Orgelspiel

„Die Toccata“

Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.

10.15 Uhr Führung Turmführung mit Joachim Ertle Eintritt frei, Spende erbeten
12.00 Uhr Orgelspiel „Die Toccata“ Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.
12.15 Uhr Führung Kirchenführung mit Pfarrer
Dr. Willi Temme
Eintritt frei, Spende erbeten
14.00 Uhr Orgelspiel „Die Toccata“ Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.
14.15 Uhr Führung Turmführung mit Joachim Ertle Eintritt frei, Spende erbeten
16.00 Uhr Orgelspiel „Die Toccata“ Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.
16.15 Uhr Führung Kirchenführung mit Pfarrer
Dr. Willi Temme
Eintritt frei, Spende erbeten 
18.00 Uhr Orgelspiel „Die Toccata“ Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.
18.15 Uhr Führung Turmführung mit Joachim Ertle Eintritt frei, Spende erbeten 
20.00 Uhr Orgelspiel „Die Toccata“ Faszination Orgel: Zum Altstadtfest spielt Kirchenmusikdirektor Eckhard Manz das berühmteste Orgelstück der Welt.
Eintritt frei, Spende für die Musik an St. Martin erbeten.
22.00 Uhr Konzert Faszination KlangRaum

Die Kantorei St. Martin singt Chormusik des 13. – 21. Jahrhunderts. Dabei wird u.a. die weltberühmte Motette zu 40 Stimmen in 8 Chören von Thomas Tallis „Spem in alium“ erklingen. Das Konzert findet im Rahmen des Altstadtfestes statt und präsentiert den gesamten Raum als Klangkörper. Zusätzlich dazu wird die frisch renovierte Kirche in eine spektakuläre Lichtinstallation, passend zur Musik, eingetaucht.

Johannes Ockeghem: Deo gratias für 36 Stimmen Thomas Tallis: Spem in alium William Albright: Alleluja Heinrich Schütz: aus dem Schwanengesang Samuel Barber: Agnus Dei

Kantorei St. Martin KMD Eckhard Manz, Leitung

Eintritt: 15,-€, erm. 10,-€

Programm am Sonntag, 17. Juni 2018 in der MArtinskirche zum Kasseler Altstadtfest

10.00 Uhr Inspiriert! – Theater im Gottesdienst Thema: „West Side Story“
von Leonard Bernstein

Predigt: Propst Helmut Wöllenstein, Marburg
Liturgie: Pfarrer Dr. Willi Temme
Orgel: KMD Eckhard Manz
Mitglieder des Staatstheaters Kassel

Änderungen vorbehalten

 
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics, Facebook Social Plugin, Schriften von fonts.com und Videos von YouTube.
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren